Ist BitQT sicher und geschützt?

Ist BitQT sicher und geschützt?
Die Antwort auf diese Frage ist ein klares Ja. BitQT nimmt die Sicherheit sehr ernst.

Cloudflare schützt die Börse vor DDOS-Angriffen, und SSL von Amazon Web Services (AWS) sorgt für weitere Sicherheitsebenen.

Neben diesen Vorkehrungen werden alle Daten bei der Übertragung über das Internet verschlüsselt, und nur ein kleiner Prozentsatz der Gelder wird in Hot Wallets gehalten. Darüber hinaus werden Überweisungen von kalten auf heiße Geldbörsen manuell von BitQT verschoben, wobei der „bycrypt“-Algorithmus für die Passwortspeicherung verwendet wird.

Wie erstellen Sie ein Konto bei BitQT?

Die Anmeldung bei BitQT erweist sich als ein Kinderspiel. Um ein Konto zu erstellen, klicken Sie auf die Registerkarte „Registrieren“. Geben Sie dort eine E-Mail-Adresse ein und führen Sie die Schritte zur Verifizierung durch.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert und ein Konto erstellt haben, aktivieren Sie nach dem Einloggen die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Eine KYC-Verifizierung (Know Your Customer) ist nicht erforderlich, wodurch viele der Probleme, die Sie bei der Anmeldung auf anderen Plattformen haben, entfallen.

Stattdessen können Sie sicher sein, dass Sie bei jeder Börsentransaktion auf BitQT anonym bleiben.

Wie machen Sie Einzahlungen mit BitQT?

Nachdem Sie sich auf der Website angemeldet haben, können Sie Einzahlungen in Ihr Portemonnaie vornehmen. Gehen Sie dazu auf die Seite „Einzahlung“ Ihres Kontos, um Ihr Portemonnaie aufzuladen. Sie haben zwei Optionen, um dies zu ermöglichen.

Erstens können Sie Bitcoin-Einzahlungen vornehmen. Diese Option ermöglicht es Ihnen, Bitcoin direkt von Ihrer Bitcoin-Wallet in Ihre BitQT-Wallet zu transferieren. Kopieren Sie einfach Ihre Bitcoin-Einzahlungsadresse oder scannen Sie den QRCode.

Gibt es bei dieser Option ein Einzahlungslimit? Nein.

Die andere Option, die Ihnen zur Verfügung steht, ist eine Einzahlung per Bank- oder Debitkarte. Sie können eine Kreditkarte verwenden, um Bitcoin zu kaufen, die von BitQTs Partner CEX vertrieben werden. Das CEX-Widget erscheint, um Sie beim Kauf von Bitcoin zu unterstützen, was den Vorgang intuitiv und bequem macht.

Allerdings kann es einige Zeit dauern, bis die Beträge auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Warum das so ist? Weil diese Transaktionen sechs Bestätigungen über das Netzwerk benötigen, bevor Sie auf das Geld zugreifen können.

Sind die oben genannten Probleme ein Grund, die Transaktion abzubrechen? Nicht unbedingt.

Aber was ist, wenn Sie ein Entwickler sind, der seine eigenen Handelsalgorithmen und Bots programmieren möchte, um Ihre BitQT-Plattform-Trades abzuwickeln? Dann müssen Sie sich anderweitig umsehen. Ohne API-Funktionalität wird die fehlende Handelstechnologie der Börse Ihre Bemühungen behindern.

Einige Nutzer könnten sich auch durch das Fehlen eines PC-Client-Programms für den Handel behindert fühlen. Dieses Versäumnis könnte dazu führen, dass die Möglichkeiten derjenigen Händler eingeschränkt werden, die sich von einer browserbasierten Plattform lösen möchten.

Verstehen Sie die Risiken, die mit Leveraged Trading verbunden sind
Ist Prime XBT die richtige Kryptowährungsbörse für Sie? Die Antwort auf diese Frage hängt von vielen Variablen ab, die mit Ihren persönlichen finanziellen Bedürfnissen, kurz- und langfristigen Zielen und Ihrer Fähigkeit, Risiken zu tragen, zusammenhängen.

Während BitQT eine attraktive Option für einige Investoren und Händler sein könnte, könnten die hohen Hebelwirkungen, die Sie mit der Krypto-Handelsplattform genießen, auch Probleme bedeuten. Schließlich führen hohe Hebelwirkungen sowohl zu beeindruckenden Renditen als auch zu einem erhöhten Risiko.

Der Handel mit gehebelten Termingeschäften kann sich als äußerst riskant erweisen. Aus diesem Grund brauchen Sie ein gründliches Verständnis für die Nutzung von Krypto-Börsenplattformen. Sie brauchen auch einen kühlen Kopf und ein ausreichendes Verständnis für die Risiken, die mit Kryptowährungsbörsen wie BitQT verbunden sind, bevor Sie mit dem Handel beginnen.